Die Freiwillige Feuerwehr Seitenstetten Markt lud uns an einem sonnigen Tag zu sich ein. Sie holten uns sogar mit den Feuerwehrautos ab und brachten uns direkt zur Feuerwehr. Dort wurden wir auf drei Gruppen aufgeteilt.
Jetzt kennen wir das Feuerwehrhaus und wissen über die Ausstattung der Feuerwehrautos gut Bescheid. Das Zielspritzen mit dem Feuerwehrschlauch auf einen Ball, war richtig toll. Dabei bemerkten wir, dass der Wasserschlauch wirklich schwer ist.